Herzlich Willkommen im Quirinus-Gymnasium!

.

.

Von der Grundschule zum Gymnasium

Das Quirinus als beste Wahl

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte der 4. Klassen,

in den nächsten Wochen dürfen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind entscheiden, welche weiterführende Schule die richtige ist. Es gibt viele gute Gründe, die für das Quirinus-Gymnasium sprechen.

Wir laden Sie deshalb herzlich zum Besuch unserer Informationsveranstaltungen ein, auf denen wir Ihnen unsere Schule vorstellen.

Informationsabende für Eltern

Gewinnen Sie Einblicke in unsere pädagogische Arbeit und das Schulprogramm an einem unserer Informationsabende: Am Mittwoch, dem 4.11. 2020, und am Montag, dem 16.11.2020, jeweils um 19.00 Uhr in der Aula.

Wir bitten um Voranmeldung über unser Anmeldetool, das Sie über diesen Button erreichen:

Infoabend-Anmeldung

Informations- und Beratungsgespräche für Kinder und Eltern

Schauen Sie sich mit Ihrem Kind unsere Schule bei einem individuellen Rundgang an und stellen Sie Ihre Fragen direkt an die Schulleitung. Sie finden die angebotenen Termine und eine Möglichkeit der Anmeldung nach Aktivierung des folgenden Buttons:

Infotag-Anmeldung

Leider können wir in diesem Corona-Jahr keinen Tag der offenen Tür anbieten. Alle Neusser Schulen haben sich deshalb darauf geeinigt, auf andere Weise zu informieren und zu beraten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

.

.

Die seit Schuljahresbeginn gültigen Hygieneregelungen entnehmen Sie bitte den hier rechts oben verlinkten Dokumenten.

Wir bitten alle – Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und auch Eltern – dringend darum, sich strikt an diese Hygieneregeln zu halten! Bitte tragt/tragen Sie alle dazu bei, dass wir mit einem (angepassten) Präsenzunterricht wieder viel Freude am Lernen und Leben in der Schule entwickeln können!

Auf dem gesamten Schulgelände muss ein Mund-Nasenschutz zum gegenseitigen Schutz getragen werden.

Wir wünschen uns sehr(!), dass auch weiterhin (über den 31.8.2020 hinaus) im Unterricht den Mund-Nasenschutz getragen wird. So erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass bei einer möglicherweise auftretenden Infektion eines Einzelnen nicht ganze Klassen, Gruppen, Kurse oder Stufen zu Hause in Quarantäne bleiben müssen. Auch Lehrerinnen und Lehrer, die zur Risikogruppe gehören und zurzeit trotzdem Präsenzunterricht erteilen, können sich so deutlich besser geschützt fühlen!

VIELEN DANK FÜR DIESE WERTVOLLE GEGENSEITIGE RÜCKSICHTNAHME!!


Unsere Quiri-News: